Pressearchiv

Thüringische Landeszeitung vom 10. Juni 2014

Bunter Melodienstrauß für das Schloss

Benefizkonzert Wilhelmsthal: Gemischter Chor unter Leitung von Hans-Peter Burkhardt überzeugt. ...
Artikel ansehen (1039,8 kB)

Thüringer Allgemeine vom 28. Juni 2004

Nur vier Mutige beim Beginn

Mit einem Jubiläumskonzert hat der Gemischte Chor der Wartburgstadt sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Es strömten so viele Zuhörer in die große Schalterhalle der Wartburg-Sparkasse am Markt, dass auf den Emporen zusätzliche Stuhlreihen gestellt werden mussten. Der Chorgründer und bis heute künstlerische Leiter, Hans-Peter Burkhardt, erhielt zu Beginn für sein langjähriges Wirken die Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes mit Sitz in Köln. ...
Artikel ansehen (86,9 kB)

Thüringer Allgemeine vom 23. März 2001

Gemischter Chor stellt sich vor

Der Gemischte Chor der Wartburgstadt wurde im Herbst 1984 von seinem Dirigenten Hans-Peter Burkhardt gegründet und 1991 als Verein eingetragen. Die Anfangsjahre waren für die Sänger und den Chorleiter vor allem eine Geduldsfrage, denn in der reichhaltigen Eisenacher Chorlandschaft war die Gründung eines weiteren Chores sehr schwierig. ...
Artikel ansehen (56,7 kB)

Thüringer Allgemeine vom 23. Dezember 1995

Freiluftkonzert

Im Seebacher Friedrich-Engels-Ring gibt der Gemischte Chor der Wartburgstadt unter Leitung von Hans-Peter Burkhardt anläßlich des Kreischorfestes seine musikalische Visitenkarte ab. 14 Sangesensembles sind beim Kreischorfest dabei. ...
Artikel ansehen (82,6 kB)

Eisenach Informiert vom 10. Oktober 1994

Viel Freude für die Zuhörer

Das zehnjährige Bestehen des Gemischten Chores der Wartburgstadt war Anlaß für ein festliches Konzert auf der Burg. Einer der wohl renommiertesten Konzertsäle Eisenachs, der Festsaal im Palas der Wartburg, bot am Samstag abend einen würdigen Rahmen für das Jubiläumskonzert des Gemischten Chores der Wartburgstadt unter Leitung von Hans-Peter Burkhardt. ...
Artikel ansehen (87,5 kB)

Eisenacher Presse vom 9. Oktober 1994

Vom schwierigen Start mit vier Sängern zu einem gefragten Chor

Nur wenige Eisenacher feierten am Samstagabend im Palas der Wartburg mit "ihrem" Wartburgchor das 10. Jubiläum. "Der Prophet gilt nichts im eigenen Land", mit diesen Worten eröffnete Ingrid Burkhardt, Sopranistin im Gemischten Chor der Wartburgstadt, den Festakt. Tatsächlich waren die 300 Gäste sogar bis aus Guldenthal an der Nahe angereist. ...
Artikel ansehen (91,1 kB)

Allgemeiner Anzeiger vom 5. Oktober 1994

Geburtstagskonzert auf der Wartburg

Das zehnjährige Bestehen feiert der Gemischte Chor der Wartburgstadt mit einem Festkonzert am 8. Oktober im Palas der Wartburg, zu dem alle Freunde des Chorgesanges eingeladen sind. Die Sängerinnen und Sänger werden ihre Gäste nicht nur mit bekannten Volksliedern erfreuen, sondern auch Lieder aus Vergangenheit und Gegenwart zu Gehör bringen. ...
Artikel ansehen (74,1 kB)

Thüringer Allgemeine vom 4. Oktober 1994

Festkonzert im Palas der Burg

Es fing klein an: Im November 1984 trafen sich vier sangesfreudige Eisenacher, um einen Chor zu gründen. Mit viel Optimismus und der Kraft, die aus der Freude am Singen erwächst, begannen sie ein mühevolles, zähes Ringen um weitere Chormitglieder. Nur langsam wuchs aus der Singegruppe ein kleiner Chor, der Gemischte Chor Eisenach-Nord. ...
Artikel ansehen (70,9 kB)

WM Tip vom 2. Oktober 1994

Gemischter Chor der Wartburgstadt feiert 10jähriges Jubiläum

Es fing klein an: Im November 1984 trafen sich vier sangesfreudige Eisenacher, um einen Chor zu gründen. Bis zum heutigen Tag hat sich nicht nur die Mitgliederzahl verzehnfacht. Der Gemischte Chor der Wartburgstadt unter der Leitung von Hans-Peter Burkhardt feiert in diesem Jahr auch sein 10jähriges Jubiläum. ...
Artikel ansehen (57 kB)

Eisenacher Presse vom 12. Februar 1994

Wartburgchor bestätigte Vorstands-Gremium

Die Mitglieder des Gemischten Chores der Wartburgstadt trafen sich zur Jahreshauptversammlung. Auf dem Programm stand die Neuwahl des Vorstandes. Im März 1991 hatte sich der seit 1984 bestehende Chor als Verein konstituiert und Ingrid Böttger als Vorsitzende gewählt. Nach drei Jahren zog sie Bilanz: Wer sich einem Chor anschließt, tut es um zu singen oder um anderen Menschen Freude zu bereiten. ...
Artikel ansehen (38 kB)

Mitteldeutsche Allgemeine vom 2. Februar 1994

In vielen Städten Lieder gesungen

Bei der Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores der Wartburgstadt zog Vorsitzende Ingrid Böttger ein Resümee der vergangenen drei Jahre. Der größte Chor der Wartburgstadt, der Gemischte Chor, hatte am Montag seine Jahreshauptversammlung, die mit der Neuwahl des Vorstandes verbunden war. ...
Artikel ansehen (58,1 kB)